Datenschutz

Datenschutzerklärung

bei Erhebung von personenbezogene Daten bei der betroffenen Person gemäß Art. 13 DSGVO.

Die Betreiber dieser Seiten nehmen den Schutz Ihrer persönlichen Daten sehr ernst. Wir behandeln Ihre personenbezogenen Daten vertraulich und entsprechend der gesetzlichen Datenschutzvorschriften sowie dieser Datenschutzerklärung.

Die Nutzung unserer Webseite ist in der Regel ohne Angabe personenbezogener Daten möglich. Soweit auf unseren Seiten personenbezogene Daten erhoben werden, erfolgt dies auf freiwilliger Basis (Rechtsgrundlage Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO), zur Anbahnung eines Behandlungsvertrages (Rechtsgrundlage Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO), sowie zum Betrieb der Website (Rechtsgrundlage ist Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO). Werden von Ihnen Gesundheitsdaten preisgegeben, erfolgt die Datenverarbeitung auf Rechtsgrundlage von Art. 9 Abs. 2 lit h DSGVO in Verbindung mit § 22 BDSG.

Wir weisen darauf hin, dass die Datenübertragung im Internet (z.B. bei der Kommunikation per E-Mail) Sicherheitslücken aufweisen kann. Ein lückenloser Schutz der Daten vor dem Zugriff durch Dritte ist nicht möglich.

Nachfolgend erhalten Sie Informationen über die Erhebung personenbezogener Daten bei Nutzung unserer Internetseite. Zu den personenbezogene Daten gehören alle Daten, die auf Sie persönlich beziehbar sind (z.B. Name, Adresse, E-Mail-Adressen, Nutzerverhalten, IP-Adresse).

Datenschutzverantwortlicher

In unserer Praxis ist für den Datenschutz verantwortlich und steht Ihnen bei Fragen zur Verfügung:

Praxisinhaber: Zahnärzte Dr. Groß, Trautmann, Dr. Gorath, Dr. Wolf
Rechtsform: GbR
Praxisadresse: Heidelberger Str. 35, D-64342 Seeheim-Jugenheim
Telefon: +49 6257 83344
Telefax: +49 6257 86352
Email: info@fuerihrezaehne.de

Datenschutzbeauftragter

Bezüglich des Datenschutzes werden wir von der Streit GmbH betreut:

Streit GmbH
Team Datenschutz
Lahnstraße 27-29
64625 Bensheim

Sie können mit unserem Datenschutzbeauftragten jederzeit unter datenschutz@fuerihrezaehne.de Kontakt aufnehmen.

personenbezogene Daten

Wir erheben, speichern, nutzen, übermitteln oder löschen folgende personenbezogene Daten:

  • Interessenten unserer Internetseite und Patienten unserer Praxis, die natürliche Personen sind
  • natürliche Personen, die in Kontakt mit unserer Praxis stehen (z.B. Bevollmächtigte von Patienten, Erziehungsberechtigte von Patienten, Mitarbeiter juristischer Personen, Besucher unserer Internetseite)

Personenbezogenen Daten von Ihnen werden von uns erhoben, wenn Sie mit uns z.B. per E-Mail oder Telefon in Kontakt treten und einen Behandlungstermin ausmachen wollen. Die Kontaktaufnahme erfolgt hierbei auf freiwilliger Basis (Rechtsgrundlage Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO) und zur Anbahnung eines Behandlungsvertrages (Rechtsgrundlage Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO). Werden von Ihnen Gesundheitsdaten preisgegeben, erfolgt die Datenverarbeitung auf Rechtsgrundlage von Art. 9 Abs. 2 lit h DSGVO in Verbindung mit § 22 BDSG.
Die in diesem Zusammenhang anfallenden Daten löschen wir, nachdem die Speicherung nicht mehr erforderlich ist, oder schränken die Verarbeitung ein, falls gesetzliche Aufbewahrungspflichten bestehen.

Folgende persönliche Daten verarbeiten wir:

  • persönliche Angaben (z.B. Vor- und Nachnamen, Adresse, Geburtsdatum und -ort, E-Mail-Adresse, Telefonnummer, Versicherungsstatus)
  • Daten zu Ihrem Online-Verhalten und -präferenzen (z.B. IP-Adressen, eindeutige Zuordnungsmerkmale mobiler Endgeräte, Daten zu Ihren Besuchen auf unserer Internetseite, Endgeräte, mit denen Sie unsere Internetseite besucht haben)

Angaben zu Kindern erheben wir nur dann, wenn diese durch die Erziehungsberechtigten in unserer Praxis als Patient vorgestellt werden.

Welchem Zweck dienen Ihre Daten und mit welcher Rechtfertigung dürfen wir diese nutzen?

Wenn Sie unsere Internetseite ausschließlich dazu nutzen, sich über unsere Praxis zu informieren, erheben wir nur die personenbezogenen Daten, die Ihr Browser an unseren Server übermittelt. Wenn Sie unsere Website betrachten möchten, erheben wir die folgenden Daten, die für uns technisch erforderlich sind, um Ihnen unsere Website anzuzeigen und die Stabilität und Sicherheit zu gewährleisten (Rechtsgrundlage ist Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO):

  • IP-Adresse
  • Datum und Uhrzeit der Anfrage
  • Zeitzonendifferenz zur Greenwich Mean Time (GMT)
  • Inhalt der Anforderung (konkrete Seite)
  • Zugriffsstatus/HTTP-Statuscode
  • jeweils übertragene Datenmenge
  • Website, von der die Anforderung kommt
  • Browser
  • Betriebssystem und dessen Oberfläche
  • Sprache und Version der Browsersoftware

Server-Log-Files

Der Provider der Seiten erhebt und speichert automatisch Informationen in so genannten Server-Log-Files, die Ihr Browser automatisch an uns übermittelt. Dies sind:

  • Browsertyp und Browserversion
  • verwendetes Betriebssystem
  • Referrer-URL
  • IP und Hostname des zugreifenden Rechners
  • Uhrzeit der Serveranfrage

Diese Daten sind nicht bestimmten Personen zuordenbar. Eine Zusammenführung dieser Daten mit anderen Datenquellen wird nicht vorgenommen. Wir behalten uns vor, diese Daten nachträglich zu prüfen, wenn uns konkrete Anhaltspunkte für eine rechtswidrige Nutzung bekannt werden (Rechtsgrundlage ist Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO).

Kontaktformular

Wollen Sie per E-Mail oder über unser Kontaktformular einen Behandlungstermin vereinbaren oder eine Frage an uns richten, werden die von Ihnen mitgeteilten Daten (Ihre E-Mail-Adresse, ggf. Ihr Name und Ihre Telefonnummer) von uns gespeichert, um Ihnen einen Behandlungstermin zuweisen oder die Anfrage beantworten zu können. Die Kontaktaufnahme erfolgt hierbei auf freiwilliger Basis (Rechtsgrundlage Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO) und zur Anbahnung eines Behandlungsvertrages (Rechtsgrundlage Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO). Werden von Ihnen Gesundheitsdaten preisgegeben, erfolgt die Datenverarbeitung auf Rechtsgrundlage von Art. 9 Abs. 2 lit h DSGVO in Verbindung mit § 22 BDSG.
Die in diesem Zusammenhang anfallenden Daten löschen wir, nachdem die Speicherung nicht mehr erforderlich ist, oder schränken die Verarbeitung ein, falls gesetzliche Aufbewahrungspflichten bestehen.

Rechte im Zusammenhang mit dem Datenschutz

Sie haben gegenüber uns folgende Rechte hinsichtlich der Sie betreffenden personenbezogenen Daten:

  • Recht auf Auskunft
  • Recht auf Berichtigung oder Löschung
  • Recht auf Widerruf und Einschränkung der Verarbeitung
  • Recht auf Widerspruch gegen die Verarbeitung
  • Recht auf Datenübertragbarkeit
  • Recht auf Widerruf (bei Datenverarbeitung auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO)

Zur Wahrnehmung Ihrer Rechte schicken Sie uns bitte eine formlose Erklärung per Post an die oben genannte Praxisadresse.

Datenschutzaufsicht

Sie haben die Möglichkeit, sich mit einer Anfrage im Zusammenhang mit der Datenverarbeitung an die für uns zuständige Datenschutzaufsicht zu wenden:

Hessischen Datenschutzbeauftragter
Prof. Dr. Michael Ronellenfitsch
Postfach 31 63
65021 Wiesbaden

Telefon: +49 611 1408 - 0
Telefax: +49 611 1408 - 900 / 901

 

Übermittlungen in Drittländer

Sofern wir Daten in einem Drittland (d.h. außerhalb der Europäischen Union (EU) oder des Europäischen Wirtschaftsraums (EWR)) verarbeiten oder dies im Rahmen der Inanspruchnahme von Diensten Dritter oder Offenlegung, bzw. Übermittlung von Daten an Dritte geschieht, erfolgt dies nur, wenn es zur Erfüllung unserer (vor)vertraglichen Pflichten, auf Grundlage Ihrer Einwilligung, aufgrund einer rechtlichen Verpflichtung oder auf Grundlage unserer berechtigten Interessen geschieht. Vorbehaltlich gesetzlicher oder vertraglicher Erlaubnisse, verarbeiten oder lassen wir die Daten in einem Drittland nur beim Vorliegen der besonderen Voraussetzungen der Art. 44 ff. DSGVO verarbeiten. D.h. die Verarbeitung erfolgt z.B. auf Grundlage besonderer Garantien, wie der offiziell anerkannten Feststellung eines der EU entsprechenden Datenschutzniveaus (z.B. für die USA durch das „Privacy Shield“) oder Beachtung offiziell anerkannter spezieller vertraglicher Verpflichtungen (so genannte „Standardvertragsklauseln“).

Google Maps

Zu Ihrer Information verlinken wir unseren Praxisstandort auf einen Drittanbieter. Durch den Klick auf „Unser Standort bei GoogleMaps“ verlassen Sie unsere Seite und öffnen die Website von „Google Maps“. Vorher werden keine Daten oder Anfragen an „Google Maps“ gesendet.
Durch den Besuch auf der Website erhält der Drittanbieter die Information, dass Sie die entsprechende Unterseite unserer Website aufgerufen haben.
Die Datenverarbeitung durch den Drittanbieter erfolgt sobald Sie auf den Link „Unser Standort bei GoogleMaps“ klicken. Weitere Informationen zu Zweck und Umfang der Datenerhebung und ihrer Verarbeitung durch „GoogleMaps“ erhalten Sie in den im Folgenden mitgeteilten Datenschutzerklärungen dieses Anbieters. Dort erhalten Sie auch weitere Informationen zu Ihren diesbezüglichen Rechten und Einstellungsmöglichkeiten zum Schutze Ihrer Privatsphäre.
Adressen der jeweiligen Anbieter und URL mit deren Datenschutzhinweisen:
Google LLC, 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043 USA
www.google.de ( https://www.google.de/intl/de/policies/privacy/ )

SSL-Verschlüsselung

Diese Seite nutzt aus Gründen der Sicherheit und zum Schutz der Übertragung vertraulicher Inhalte, wie zum Beispiel der Anfragen, die Sie an uns als Seitenbetreiber senden, eine SSL-Verschlüsselung. Eine verschlüsselte Verbindung erkennen Sie daran, dass die Adresszeile des Browsers von "http://" auf "https://" wechselt und an dem Schloss-Symbol in Ihrer Browserzeile.

Wenn die SSL Verschlüsselung aktiviert ist, können die Daten, die Sie an uns übermitteln, nicht von Dritten mitgelesen werden.